Redesign von Google+ schafft viel Platz und ein neues Meme

Ansichtssache

Google hat seinem sozialem Netzwerk ein Redesign verpasst. Dadurch soll Google+ einfacher zu bedienen sein. Ein Feature des neue Designs ist, dass es sich an die Größe des Bildschirms anpasst. Von Vielen wird kritisiert, dass dadurch bei großen Monitoren zu viel ungenutzer weißer Raum entsteht. Für Google Chrome gibt es mittlerweile schon Plugins, wie Gextend oder Whitespace Remover for Google Plus, die den überflüssigen Raum beseitigen.

In Zukunft wird Google vermutlich Verwendung für den weißen Raum finden. Auf Google+ haben Nutzer unter dem Hashtag #whitespace bereits jetzt einige Vorschläge gemacht. (soc, derStandard.at, 12.04.2012)

Bild 1 von 14»
screenshot: derstandard.at

Auf großen Bildschirmen ist viel weißer Raum

weiter ›
Share if you care