James Franco: Spaß mit Playback

12. April 2012, 14:20
posten

Der Hollywood-Star präsentiert auf seiner Website Lip-Sync-Videos zu Songs von Selena Gomez und Rihanna

Los Angeles - Es müssen nicht immer Blockbuster sein: Hollywood-Star James Franco ("127 Hours") gibt es derzeit billiger und sorgt mit selbst gemachten Lip-Sync-Videos für Aufsehen. Nach "Love You Like a Lovesong" von Selena Gomez hat sich der 33-jährige Schauspieler nun Rihannas "You Da One" vorgenommen und tut, als ob er singen würde - ganz so, wie es wohl Heerscharen von Fans machen.

"Worst lip syncher ever", preist Franco seine Wackelvideos an, zu sehen nebst weiteren Handyfilmen und -fotos unter dem Titel "Rabbit TV" auf der "WhoSay"-Website des Filmstars. (red, derStandard.at, 12.4.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nicht nur Film-, sondern auch Web-Video-Star: James Franco.

Share if you care.