Am Rutschauto in die Welt hinaus

Ansichtssache
Bild 1 von 15»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: ap/lein

Spielzeug kommt heutzutage vielfach aus China, auch diese Branche lebt von Innovation. Und weil auch die Spielzeughersteller das Rad nicht ständig neu erfinden können, werden erfolgreiche Produkte mit anderen Medien verbunden, das klassische Kasperltheater mit Geräusch- und Lichteffekten aufgerüstet, traditionelles Spielzeug neu verpackt und zeitgemäß präsentiert. Puppen können baden oder Tränen vergießen, Holzschaukelpferde stehen nicht mehr auf Kufen, sondern schwingen durch die Luft.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 29
1 2
DAS ist genial

für Kinder: http://www.kinder-enduro.de/
schmäler und höher und daher viel besser bewegbar als die Bobby cars.

Jetzt fehlt nur noch der Bobbysuv...

"Wir" hatten noch Dreiradler...

mit bleihaltiger Farbe lackiert und die Metallteile mit allergieauslösendem Chrom beschichtet. Und unsere Eltern waren nicht Haftpflicht versichert.

Wir waren noch richtig harte Burschen.

1 Bobbycar, 1 Sack Beton (~40 kg), ein Satz Longboard-Rollen und eine Rennkombi - fehlen leider nur geeignete abgesperrte Stecken, um todesmutig hinunterzubrettern :)

Nette Firma

Haben uns zwei zum Preis von einem gegeben (Zwillingsrabatt)

mein Junior (4) liebt sien Bobby-Car nach wie vor heiß, obwohl er inzwischen Radfahren kann.

Und mein Neffe (2) legte sämtliche Strecken im Haus auf seinem zurück, bevor er Gehen konnte.

#11

Integralhelm am Bobby Car - bescheuerter geht's ja kaum.

Schaut aus wie ein Motorradhelm. Mit ca. 1,5 KG viel zu schwer für ein kleines Kind.

is glaub ich ein mountainbike downhill helm, also ein bisserl leichter, aber immer noch schwer genug...

Kultmobil!

Meine zwei Kleinen haben bei ihren die weichen Reifen schon so abgefahren, dass ich sie wechseln musste. Geschweige denn die Schuhe, die an die Raserei glauben mussten...

:-)

Sandalen anziehen, da müssen die Zehen dran glauben :D

Ein Hit ist auch der Anhänger (Bobby-Trailer).

Wenn nur das Reifen wechseln schneller/einfacher gehen würde... :-/

Ja eh, dort fehlt mir das Rennautofeeling...

einen Schlagschrauber mit einer 8er(?)-Nuss fänd ich jetzt aber ein wenig übertrieben :-D

Aber: Leider geil! :-))

Also meinem Enkel hab ich zum 1. Geburtstag das gekauft:
http://www.knorrtoys.com/produkte/... 50058.html

Was Solides aus Blech.
Ka Wunder, der Opa Oldtimernarrisch und der Papa bei der FF.

Bobby car rules!

...in die welt hinaus trifft es ganz gut

gerade erst zu den osterfeiertagen kam unserer familie die geschichte meines damals 5 jährigen neffen in den sinn. er hatte zwar einen traktor mit pedalantrieb u. mit diesem machte er sich unbemerkt vom elterlichen hof- etwa 1km bergab bis zur bundesstraße. dort angelangt, kamen zufällig u. zum glück gerade nachbarn vorbei, welche ihn schnappten und umgehend wieder nach hause brachten.mittlerweile ist er mitte 20 u.konnte selber nicht mehr sagen, was ihm damals so durch den kopf ging. schön, dass nichts passiert ist u. wir nun gemeinsam darüber lachen konnten.

heute betreibt er übrigens extremsportarten ;)

BobbyCar-Rennen?

unter anderem :D

Vergessts die Bobbycars und kaufts euch was erwachsenes!

Mein Bobbycar hat bei 250 immer nach links gezogen. Kannst auf Dauer vergessen, echt jetzt.

Posting 1 bis 25 von 29
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.