Rezept: Kohlgemüse mit Kümmelerdäpfeln

Ansichtssache

Die letzten Wintergemüse sollten nun verkocht werden: Kohl, Sellerie und Karotten harmonieren hervorragend mit Speck und Kümmelerdäpfeln

foto: derstandard.at/ped
Bild 1 von 12»

Zutaten

1 große Karotte, gewürfelt
2 Scheiben Sellerie, gewürfelt
1/2 Kohl (in breite Streifen geschnitten)
75 g Bauchspeck in Scheiben
100 ml Schlagobers
6 mittelgroße Erdäpfel
2 EL Öl
1 EL Kümmel

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 59
1 2

Kein Fleisch? Geht gar nicht. :D

Zitronengras fehlt leider.

kohl ohne mehlschwitze?

EINBRENN!!!

Weinzöttlbruckn?
Einbrennsuppn!

Hat gut geschmeckt...

obwohl es meine Frau gekocht hat!

..hams das arsen gar net rausgschmeckt...?

Arsenik ist anfänglich geschmacklos, dann säuerlich wirkend.

Ich bilde mir ein ich hätte bei Agatha Christie gelesen es schmecke nach Mandeln ;-)

Zyankali?

Wie soll denn Arsen(ik) schmecken?

es soll nach erdäpfel schmecken. mit einem schuss kümmel...

Der Verhackert-Hittrach-Aufstrich, mit dem der Tanzlehrer H. Kern in Graz seinerzeit mit Arsenik mordsvergiftet worden ist, der hat aber überhaupt nicht nach Erdäpfel mit einem Schuss Kümmel geschmeckt.

..vergiftet worden sei...

Oder wurde der Geidorfplatz-Fall dann doch aufgeklärt?

Eh klar, da es geschmacklos ist.

Stimmt schon,

ist jetzt nicht so frühlingshaft, das Gericht, aber zu den heutigen 6 °C plus Regen passt es dann doch besser als ein Frühlingsgemüserisotto.

oiso, kurz nach ostern ...

tät i gern über unterschiedliche schinkenfleckerl- zubereitungen diskutieren!

Ich hätt' lieber die ersten Frühlingsgemüsen. Die letzten Monate war genug Zeit für solche Rezepte!

es ist noch winter, draussen nix reif, kohl karotten und speck passen sehr gut, jetzt.

So ist es.

achgott, hams heut ihr activia nicht gegessen, gnädigste?

Ich esse nienicht Activia!

Bitte, unser heutiges Menü:

Hopfensprossen in Butter angebraten, dann Milch etwas Zucker und Salz dazu.
Bärlauchknödel als Beilage (Semmelknödel)
Salat aus: Spinat, Schafgarbe, Gänseblümchen, Vogelmiere, Knoblauchtrieben, Vogerlsalat, Petersilie und Löwenzahnblätter. Mit Apfelessig, weissen Senf, schwarzen Pfeffer, Salz und Kürbiskernöl.

soviel Frühling ist schwer zu toppen oder? Versuchen Sie es!

"Hopfensprossen in Butter angebraten, dann Milch etwas Zucker und Salz dazu":

dass man hopfensprossen mit milch und zucker zubereitet, kommt mir gelinde gesagt seltsam vor.

Wir haben uns bei der ersten Zubereitung an ein Kochbuch für Wildkräuter gehalten, mittlerweile ein Klassiker, wenn Sie wollen suche ich Titel und AutorIn heraus. Es hat sich dann im folgenden als sehr sinnvoll erwiesen. Die Hopfensprossen sind recht bitter und das wird durch Zucker und Milch gemildert. Durch Milch und Butter entseht eine schöne Sauce in der die Hopfensprossen auch wenn sie schon viele holzige Anteile haben schön durch werden. Wie machen Sie sie denn?

Posting 1 bis 25 von 59
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.