Umfrage: 59 Prozent würden bei Volksabstimmung mit "Nein" votieren

17. Juni 2003, 14:10
16 Postings

82 Prozent erwarten "neuerliche Einschnitte" bei nächsten Wahlen

Wien - Nach einer Umfrage des Gallup-Instituts (für "News") würden bei eine Volksabstimmung 59 Prozent der Österreicher mit "Nein" zur Pensionsreform und nur 34 Prozent mit "Ja" stimmen. 57 Prozent der Befragten meinen, die Pensionskürzungen seien zu hoch.

82 Prozent rechnen nach dieser Umfrage mit "neuerlichen Einschnitten nach den nächsten Wahlen". 89 Prozent sind für massive Kürzungen von Beamten-Pensionen. Die Umfrage wurde am vergangenen Wochenende durchgeführt. Befragt wurden 500 Österreicher. (APA)

Share if you care.