Puretunes schon wieder verschwunden?

17. Juni 2003, 11:32
posten

Kommerzieller MP3-Downloaddienst ist seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar

Der spanische kommerzielle MP3-Downloaddienst Puretunes.com, kam, sah und ging scheinbar auch schon wieder. Der Anbieter hatte seinen User angeboten MP3s zum Pauschaltarif zu saugen, war jedoch allem anschein nach, trotz gegenteiliger Mitteilungen von Firmenseite, nicht hundertprozent legal und abgesichert.

Seite kann nicht erreicht werden

Bereits seit einigen Tagen kann die Webseite des Dienstes nicht mehr angesurft werden. Der Webserver dürfte aber noch laufen, da ein Popup-Fenster mit der Einladung zum Client-Download weiterhin auftaucht. Eine offizielle Stellungnahme von Seiten des Anbieters gibt es bislang noch nicht. Die Ungereimtheiten im Song-Katalog und eine damit einhergehende Aktion von Seiten der Musik-Industrie können derzeit nicht bestätigt werden. Möglich wäre auch eine Denial-of-Service-Attacke oder eine Überlastung der Server. User, die bereits Monats- oder Jahresveerträge abgeschlossen haben, sollten sich gegen ugerechtfertige Abbuchungen schützen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.