Gesamtsieg an Samuel Sanchez

Spanischer Olympisasieger sichert sich im Zeitfahren den Sieg im Baskenland

Onati - Olympiasieger Samuel Sanchez hat am Samstag erstmals die Baskenland-Radrundfahrt gewonnen. Der 34-jährige Spanier aus dem baskischen Euskaltel-Team entschied das abschließende Einzelzeitfahren über 18,9 Kilometer in Onati knapp vor dem Niederländer Bauke Mollema (+ 6 Sek.) und dem deutschen Weltmeister Tony Martin (7) für sich. Damit fing er seinen bis dato führenden Landsmann Joaquin Rodriguez noch ab. Der Katjuscha-Profi belegte im Zeitfahren Rang sechs und wurde damit 12 Sekunden hinter Sanchez und 30 vor Mollema Gesamt-Zweiter.(APA, 7.4.2012)

Ergebnisse Baskenland-Rundfahrt vom Samstag, 6. und letzte Etappe: Einzelzeitfahren in Onati (18,9 km): 1. Samuel Sanchez (ESP) Euskaltel 28:48 Min. - 2. Bauke Mollema (NED) Rabobank + 6 Sek. - 3. Tony Martin (GER) Omega Pharma-Quick Step 7. - 4. Marco Pinotti (ITA) BMC 15 - 5. Damiano Cunego (ITA) Lampre) 16 - 6. Joaquin Rodriguez (ESP) Katjuscha 21. Gesamtwertung: 1. Sanchez 20:58:15 Stunden - 2. Rodriguez 12 - 3. Mollema 42 - 4. Cunego 47 - 5. Martin 54. Kein Österreicher am Start.

Share if you care