Global Management: Tanz mit den Eisbergen

Interkulturelle Fehler vermeiden

Weltweit ähneln sich die Rollkoffer, Business-Outfits und Smartphones. Dennoch gibt es keine globale Businesskultur, davon ist Geschäftsführerin Barbara Wietasch von Wietasch & Partner - Experts for International Dynamics in Wien überzeugt. In ihrem Buch Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen benennt sie die größten Irrtümer und die häufigsten Fehler bei internationaler Teamarbeit und gibt praktische Tipps zu deren Überwindung oder Vermeidung.

Neben ihren eigenen internationalen Managementerfahrungen wird der Praxisbezug durch Experten- und Manager-Interviews ergänzt. Denn nicht nur Länder mit anderen Führungsstilen und Haltungen, die Denken und Handeln unterschiedlich bestimmen, machen die Praxis sehr schwierig, sondern auch vorurteilbehaftetes Schubladendenken in multikulturellen Belegschaften im Inland. (red, DER STANDARD, 7./8./9.4.2012)

Buch

Barbara Wietasch, "Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen". 24,90 €, Linde, Wien 2012

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.