KDE 4.8.2: Bugfix-Update für den Linux-Desktop

5. April 2012, 14:07
8 Postings

Verschlüsselung von mehreren Verzeichnissen funktioniert jetzt - Xrender-Fixes für Fenstermanager KWin

In einem fixen Rhythmus liefert das KDE-Projekt aktualisierte Versionen des eigenen Desktops, nun setzt es hier das nächste Sammelupdate: KDE 4.8.2 behebt dabei einige zwischenzeitlich bekannt gewordene Probleme mit der aktuellen Softwaregeneration.

Verschlüsselung

Dazu gehört etwa ein bislang bestehendes Problem im Zusammenspiel mit GPG, in Folge können nun auch mehrere Verzeichnisse auf einmal zuverlässig verschlüsselt werden. Desweiteren werden einige Probleme im Zusammenspiel von XRender und dem Fenster-/Compositing-manager KWin  beseitigt, sowie die weitere Stabilisierung der mit KDE 4.8 eingeführten, neuen View-Engine für Dolphin, vorangetrieben.

Update

Weitere Informationen zu KDE SC 4.8.2 finden sich in der offiziellen Ankündigung der Release. Wie gewohnt stehen die einzelnen Bestandteile in Form des Source Codes zum Download, zudem ist aber davon auszugehen, dass alle Distributionen, die schon bisher die KDE 4.8.x-Reihe mitliefern, bald die aktuellsten Updates nachliefern. (apo, derStandard.at, 05.04.12)

  • KDE 4.8.2
    grafik: kde

    KDE 4.8.2

Share if you care.