Die Essiggurken wollen frei und glücklich sein

Ansichtssache
15. April 2012, 16:57

Das Kinderbuch "Siebensemmelhunger" von Sigrid Eyb-Green erhielt den DIXI-Kinderliteraturpreis 2011

Bild 1 von 4»
foto: sigrid eyb-green/picus

Papa Joe erwacht in Dichterlaune. Willi Vogelsang erwacht mit Dreisemmelhunger und läuft zum Bäcker. "In der Bäckerei wünschten die Semmeln 'Guten Morgen' in der Semmelsprache. Die Semmelsprache klingt knuspergelb und duftet herrlich. Willi verstand sie genau und kaufte sieben: drei Semmeln für Papa Joe, drei Semmeln für sich und eine für die Not. Gezahlt, gegrüßt, und heimwärts ging es, denn es war schon fast dreiviertel Frühstück."

weiter ›
Share if you care
1 Posting

Free Essiggurkerl!
Befreit euch von eurem Einmachglas!!!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.