MA 48 bietet gebrauchte Fahrzeuge und Geräte feil

4. April 2012, 13:31
34 Postings

Mähgeräte, Schneepflüge, Rettungsfahrzeuge etc. können vom 10. bis 13. April besichtigt werden

Wien - Wollten Sie schon immer ein eigenes Müllfahrzeug besitzen? Oder eine Straßenkehrmaschine? Oder eine Palettengabel? Dann sind Sie jetzt genau richtig, denn wieder einmal verkauft die Stadt Wien Fahrzeuge, "die aufgrund des technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr geeignet sind". Besichtigt werden können die Teile vom 10. bis 13. April von 8 bis 14 Uhr am Lagerplatz Vösendorf.

Vonseiten der Stadt wird eine Begutachtung unbedingt empfohlen, "da die Fahrzeuge und Geräte doch großteils reparaturbedürftig und amtlich nicht überprüft sind". Selbst für den Fall, dass die Gegenstände nur als Ersatzteile verwendet werden, könne mangels technischer Prüfung keine Gewähr geleistet werden, heißt es in einer Aussendung.

Offert in verschlossenen Umschlägen

Als besonderes Schmankerl für Camping-Fans werden diesmal auch ehemalige Notarztwagen der Wiener Rettung feilgeboten. Darüber hinaus können "eine große Anzahl diverser Kommunalfahrzeuge, Winterdienstgeräte, Reifen und diverse Kleingeräte" erstanden werden.

Die Angebote für die Fahrzeuge und Geräte müssen "in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift 'MA 48-VEAU-1749/2012' bis spätestens 18. April 2012, 13 Uhr in der Magistratsabteilung 48, 1170 Wien, Lidlgasse 2-5, Objekt 6/Obergeschoß/Zimmer 205 einlangen", wie die Stadt mitteilt. Die Formulare dafür werden während der Besichtigungszeiten verteilt. (red, derStandard.at, 4.4.2012)

Infos und Links

Allgemeine Infoseite zu MA-48-Verkauf

Lagerplatz Vösendorf, Triester Straße 6a (Anfahrt stadtauswärts nach der Ketzergasse, vor dem Wiener Tierschutzhaus)

Über eine eigene Kartei können sich Interessenten automatisch über die Gebrauchtfahrzeuge und -geräte informieren lassen. Dafür ist eine Registrierung über ein Online-Formular nötig.

  • Wer's mag, kann mit einer ehemaligen Kehrmaschine den Wiener Verkehr ordentlich aufmischen.
    foto: ma 48

    Wer's mag, kann mit einer ehemaligen Kehrmaschine den Wiener Verkehr ordentlich aufmischen.

Share if you care.