SH-06D: Sharps Android-Smartphone für Anime-Nerds

  • Das SH-06D ist im Stil des japanischen Anime Evangelion gehalten.
    screenshot: youtube

    Das SH-06D ist im Stil des japanischen Anime Evangelion gehalten.

Das Modell ist und durch im Stil des japanischen Animes Evangelion gehalten

Sharp hat mit dem SH-06D wohl eines der nerdigsten Smartphones mit Googles Betriebssystem Android vorgestellt. Das Modell ist durch und durch im Stil des japanischen Anime Evangelion designt.

3D-Display und 3D-Filme

Das SH-06D bietet ein 4,5 Zoll großes 3D-Display mit 720p Auflösung und einen 1,2 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor. Beim Betriebssystem setzt Sharp auf Android 2.3 Gingerbread, das an die Optik von Evangelion angepasst wurde. Auch Gehäuse und die Buttons spiegeln das Design des Animes wider. Dazu sind einige der Evangelion-Filme in 3D vorinstalliert.

Wer das SH-06D sein Eigen nennen will, muss es allerdings aus Japan importieren und dabei auch schnell sein. Denn das Smartphone kommt laut Phandroid im Juni nur in einer limitierten Stückzahl auf den Markt. Der Preis ist nicht bekannt. (red, derStandardat, 3.4.2012)

Share if you care
22 Postings

Kann man das bei einem Import überhaupt außerhalb Japans verwenden? Ich meine Japan hat doch ganz andere Mobilfunkstandards als Europa.

Ja sicher ist es möglich. Sooo anders sind die Mobilfunkstandards in Japan auch nicht ;) Im Grunde sind fast alle Handys hier verwendbar (manche mit Hypersim, manche ohne). Docomo Handys, die nach April 2011 veröffentlicht wurden, können jetzt gegen eine geringe Gebühr entsperrt und weltweit verwendet werden. Auf ebay werden die Meisten schon entsperrt verkauft. Allerdings sind viele Funktionen der Klapphandys dennoch gesperrt. Einzig und allein bei Smartphones funktioniert alles weltweit :)

grossartiges video. weiter so .......

ist "Nerd" jetzt ein Schimpfwort oder nicht!?

So ganz ist mir das bis heute nicht klar. Oder muß man das im Kontext sehen?

Ich finds irgendwie krass, wie dieses Anime immer noch hyped selbst nach mehr als einem Jahrzehnt ^^

tja, gut is halt gut :D

Neon Genesis Evangelion im Standard? <3

Ich will es unbedingt haben, sobald es draußen ist und weiß auch zum Glück, woher ich es bekommen kann (nicht billig, aber immerhin) :)

Wobei ich das 2009 erschienene Keitai auch toll finde... Klapphandys sind halt eben immer noch meins.

Wieviel musst du denn dafür bezahlen und vor allem wo?

Der Preis wird davon abhängen, wie stark limitiert das Handy sein wird. Das können 800€ sein, aber auch mehr :/

Es gibt einen Händler auf ebay, der japanische Handys verkauft.

Das mit ebay war mir bekannt, dachte du hast es schon vorbestellt.

Naja bei dem Preis scheide ich schon wieder aus, man kann nur hoffen dass die Japaner so nett sind und das UI rippen und online stellen ;)

Wenn schon ein Nerd-Phone, dann

wenigstens im Okudagramm-Disign

Ähnliches geht auch mit Cyanogenmod

Settings -> CyanogenMod settings -> Interface -> Render Effect

Terminal (green) ist mein Liebling. :)

Das ist zwar nicht ganz so arg, aber es geht schnell und braucht keine Sondermittel.

Sobald die Naruto-Version rauskommt, kauf ich es mir ;-)

SASUKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!

ich hoffe es hat dann einen "ero-sennin-modo". ;-)

shut up

and take my money

Cooles Ding ^^

schaut genial aus!

Neuigkeiten zu RoE 3.0 wären mir lieber gewesen ^^

Allerdings!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.