Empfindlichste Waage der Welt wiegt auf rund ein Yoctogramm genau

Instrument schlägt bisherige Rekordhalter um mehr als das Hundertfache

Barcelona/Wien - Sie fragen sich, was ein Yoctogramm bedeutet und wie schwer es ist? Ganz einfach: Ein Yoctogramm ist ein Quadrillonstel eines Gramms. Mit anderen Worten: Zwischen dem Komma und dem Einser befinden sich 23 Nullen. In diesem Messbereich kann man zwei Atome allein an ihrer Masse unterscheiden.

Zur Bestimmung derartig kleiner Massen verwendeten Physiker das sogenannte Resonanzprinzip und ein kleines Kohlenstoffröhrchen: Das wird als Minihebel innerhalb eines Magnetfelds in Schwingungen versetzt, was in einem anliegenden Draht eine Spannung erzeugt. Lagert sich etwas an dem Hebel an, wird dessen Masse verändert und damit auch die Schwingungsfrequenz - was sich wiederum auf die erzeugte Spannung auswirkt.

Der bisherige Rekord für eine solche Waage lag bei einer Messempfindlichkeit von 200 Yoctogramm. Nun aber haben spanische Physiker um Adrian Bachtold vom Katalanischen Institut für Nanotechnologie (Barcelona) diesen Wert weit unterboten. Sie haben dafür die Länge des frei schwingenden Teils des Hebels noch einmal reduziert, wie sie im Fachblatt Nature Nanotechnology schreiben.

Erste Tests liefen vielversprechend: Anhand von Messungen einzelner Xenon-Atome ermittelten die Forscher, dass ihre Waage eine Masse auf etwa 1,5 Yoctogramm genau bestimmen kann - das wäre in etwa die Masse eines Xenon-Protons. (tasch, DER STANDARD, 3.4.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 40
1 2
Zehnerpotenzen

"Ein Yoctogramm ist ein Quadrillonstel eines Gramms. Mit anderen Worten: Zwischen dem Komma und dem Einser befinden sich 23 Nullen."
==> 1 * 10^-24 = 1*E^-24

... in einem Bereich der sich "Wissenschaft" nennt darf man doch wohl Zehnerpotenzen erwarten?

"... 1 * 10^-24 = 1*E^-24 "

Also ich ICH hätte das für ein peruanisches Smiley gehalten!

Bin neugierig, wann der erste Yoctokuchen gemacht wird!

Tolle Leistung

genaugenommen

gibt's bei der E-schreibweise dann aber kein hoch-zeichen (^), also:
10^-24 = 1e-24

derstandard.at/plink/1269045746212/16125301

und wiso heisst das nicht Yodagramm? Klein genug er wäre!

sie haben verstanden was gemeint war [ ]

also, also...

...jetzt bin ich ganz weg- mit einem Yoktogramm am Buckel...

Diese Waage funktioniert nur...

... bis ich mich draufstelle! (C:

wow....

...in ein paar jahren kann man dann die Wirkstoffmenge in homöopathischen mitteln wiegen...

dazu müssen sie aber wissen, in welchem universum sich das atom gerade befindet.

Grossartig!

YMMD und grün!

An der Wursttheke...

"I hätt gern vom Prager Schinken 10^26 Yoctogramm, aber bitte aufgelegt..."

fein schneiden!

mist. schon wieder ein yoctogramm zugenommen.

luft anhalten

hilft vielleicht :)

Der Dealer ums Eckt wird sich net darüber freuen...

Juhu! Mei Zumpferl fällt endlich ins Gewicht.

kiss my (_Y_) octo?

ich glaube ich bleibe bei der angabe meines gewichtes bei kg, in yoctogramm wärs ein bißchen frustrierender

wieviel ist das ca.

in Flugzeugen?

1 yoctogramm = 10^-24 g
startgewicht eines airbus a330: 238t => 2,38*10^6 g
1 yoctogramm ist daher ca. 1/(2,38*10^30) a330...

(ich hoffe, die rechnung stimmt so)

Leider stimmt die Rechnung nicht 238 t sind 2,38*10^8 g

hoppla, ja stimmt... ich sollte nach 23h halt die hände von der mathematik lassen

Posting 1 bis 25 von 40
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.