Zulieferer: Apple startet Produktion neuer MacBooks

Im April werden neue 15-Zoll-Modelle gebaut, ab Juni kommen neue 13,3-Zöller hinzu

Apple soll im April mit der Produktion eines neuen MacBook Pro mit 15 Zoll großem Display beginnen. Ab Juni werde dann das kleinere Modell mit 13,3-Zoll-Screen in größerer Stückzahl als das 15-Zoll-Modell hergestellt. Das berichtet das Branchenportal Digitimes unter Berufung auf Zuliefererkreise.

Größeres Air

Ob das Unternehmen gleichzeitig eine zuvor durchgesickerte größere Variante des schlanken MacBook Air anbieten wird, geht aus dem Bericht nicht hervor. Ein größeres Air würde im Gegensatz zu den Pro-Modellen ohne optisches Laufwerk und mit Solid State Disk statt normaler Festplatte ausgestattet sein. Dadurch wird das Notebook leichter und dünner.

Retina-Display

Zuvor war auch berichtet worden, dass die neuen MacBook-Pro- und -Air-Modelle mit OS 10.8 Mountain Lion mit einem hochauflösenden Retina-Display ausgestattet sein könnten und im Sommer auf den Markt kommen sollen. Als Prozessor dürfte Intels Ivy Bridge zum Einsatz kommen. (red, derStandard.at, 2.4.2012)

Share if you care