"RADpaRADe": Radgestöber trotz Schneeflocken

1. April 2012, 18:44
8 Postings

Die Besucher ließen sich auch am zweiten Tag des 18. "Argus Bike Festivals" vom Wetter nicht abschrecken

Die zweite Wiener "RADpaRADe" rund um die Ringstraße am Sonntag; historische Räder und die neuesten Modelle in den Zelten von mehr als 100 Ausstellern; Beratung, Testfahrten, Verkauf, Reparaturen von der RadRettung und im Argus-Zelt: Die Besucher ließen sich auch am zweiten Tag des 18. "Argus Bike Festivals" von ein paar Schneeflocken nicht abschrecken und strömten wieder in Scharen auf den Wiener Rathausplatz. I

m Zentrum war auch diesmal wieder der neue Parcours der Dirt-Rider zwischen Burg und Rathausplatz aufgebaut worden. Überschattet wurde die Veranstaltung heuer von einem schweren Unfall am Samstag: Gegen 13.45 Uhr stürzte ein 20-jähriger Radfahrer aus vier Metern Höhe. Er erlitt eine Gesichtsfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma. (DER STANDARD, 2.4.2012)

  • RADpaRADe" rund um die Wiener Ringstraße am Sonntag.
    foto: standard/foto: regine hendrich

    RADpaRADe" rund um die Wiener Ringstraße am Sonntag.

Share if you care.