Ungenügendes Remis in Catania

31. März 2012, 20:20

Serie-A-Spitzenreiter Milan in Catania nur 1:1

Catania/Sizilien - Serie-A-Spitzenreiter AC Milan ist am Samstagabend in der 30. Runde der italienischen Fußball-Meisterschaft in Catania nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Robinho hatte die Mailänder nach Pass von Zlatan Ibrahimovic zwar 1:0 in Führung gebracht (34.), doch dem Argentinier Nicolas Spolli gelang nach der Pause der Ausgleich für die sizilianischen Gastgeber (57.).

Damit kann Rekordmeister Juventus Turin am Sonntagabend bei einem Heimsieg im Schlager gegen den Tabellenvierten SSC Napoli den Rückstand auf Milan auf zwei Punkte reduzieren. (APA, 31.3.2012)

Share if you care
1 Posting
Herrlich!

Mit einem Top-Stürmer müsste man nicht so lange zittern. Schön für Quagliarella, hoffe er bekommt jetzt seine Chance für die Startelf.
Vidal-Marchisio-Pirlo heute mal alle 3 zusammen mit einer überragenden Leistung.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.