Wlan-Markt wuchs 2002 um 120 Prozent

16. Juni 2003, 13:48
1 Posting

Verkäufe gestiegen, Preise gesunken - Linksys überholt Cisco

Im vergangenem Jahr 2002 wurden weltweit 19,5 Millionen drahtlose Netzwerke (Wireless Local Area Networks, WLan) ausgeliefert, was einem Plus von 120 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspreche, teilte das US-Marktforschungsunternehmen Gartner in einer Presseaussendung mit. Die Ausgaben für WLan-Ausrüstungen erhöhte sich hingegen nur um 29 Prozent, da die Preise in diesem Marktsegment sanken.

Wachstum

Gartner-Analyst Andy Rolfe: "WLan gehört zu den wenigen Wachstumsmärkten im Bereich Netzwerkausrüstung. Der starke Wettbewerb drückt aber auf die Preise, wodurch die Konsumenten eine große Auswahl an preiswerten Endgeräten haben." Inzwischen sei es dem US-Anbieter Linksys gelungen, den Internet-Platzhirschen Cisco vom Platz 1 am WLan-Markt zu verdrängen. (APA)

Share if you care.