Der JapanerInnen neue Kaiserin

17. Juni 2003, 08:55
5 Postings

Mehrheit der JapanerInnen wäre mit einer Thronfolgerin einverstanden, nur die Verfassung hinkt hinterher

Tokio - Mehr als 75 Prozent der JapanerInnen hätten einer Umfrage zufolge keine Einwände, wenn eine Kaiserin Staatsoberhaupt wäre. Nach der Verfassung dürfen derzeit nur Männer den Thron besteigen. Kaiser Akihito (69) hat ausschließlich Enkelinnen. Nach der von der Zeitung "Tokio Shimbun" veröffentlichten Umfrage hatten 76 Prozent der Befragten keine Einwände, wenn eine Frau das höchste Amt im Staat übernehmen würde.

Lediglich 9,6 Prozent der Befragten forderten, dass der Thron ausschließlich von Männern besetzt sein müsse. Kronprinz Naruhito (43) hat eine Tochter, auch sein Bruder hat Töchter während seine Schwester nicht verheiratet und kinderlos ist. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Die Tochtes des Thronfolgers, Prinzessin Aiko, ist mittlerweile eineinhalb Jahre alt
Share if you care.