Rinderattacke auf Urlauberin

16. Juni 2003, 12:02
2 Postings

70-Jährige wurde von Angus-Rindern angegriffen, als ihr Hund zu bellen begann

Innsbruck - Im Krankenhaus endete ein Spaziergang für eine Niederländerin in Tirol. Die Frau war von Angus-Rindern attackiert worden. Die 70-Jährige war mit ihrem Hund über eine Weide gewandert. Der Hund bellte - die Rinder griffen an. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Reutte gebracht. (APA)
Share if you care.