Der Mink wandert nach Oberösterreich ein

Ansichtssache
Bild 1 von 5
foto: apa/diego azubel

Der Mink ist in Oberösterreich langsam auf dem Vormarsch. Der amerikanische Nerz, wie er noch genannt wird, wandert von Tschechien her ein und besetzt damit eine Nische, die durch das Aussterben seines europäischen Namensvetters entstanden ist.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.