Russischer Buchweizen-Turm

Ansichtssache

Der Turm aus Blinis ist spektakulär, die Fülle kann variiert werden: tiefgekühlter oder frischer Spinat oder die ersten zarten Bärlauchblätter eignen sich für das vegetarische Gericht

foto: derstandard.at/red
Bild 1 von 13»

Russischer Buchweizen-Turm

4 Portionen

Teig:
125 g Buchweizenmehl
1 verquirltes Ei
1 EL Walnussöl
300 ml Milch
1 Prise Salz
Pflanzenöl für die Pfanne

Share if you care