Diese Kartentricks schonen das Reisebudget

Ansichtssache

Touristen-Cards in Österreich sind nicht ein Mittel, um Gäste ins Land zu locken, sie bringen auch tatsächlich Vorteile. Wir zeigen eine Auswahl

Bild 2 von 23
foto: ntg/mike ranz

Die Karten können in in 750 Beherbergungsbetrieben angefordert werden, 55 Ausgabestellen gibt es im ganzen Burgenland. Dazu gehören Tourismusbüros, Hotelbetriebe, Badeanstalten und andere Stellen. Insgesamt umfasst die Karte 46 Gratisleistungen sowie 33 Bonusleistungen mit Ermäßigungen. Gültig ist die Karte von 30. März bis 28. Oktober.

Preis: kostenlos

Allgemeine Infos: Neusiedler See Tourismus

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.