"Angry Birds Space": 10 Millionen Downloads in drei Tagen

Zsolt Wilhelm
27. März 2012, 14:14
  • Die zornigen Vögel sind wieder an der Spitze.
    foto: rovio

    Die zornigen Vögel sind wieder an der Spitze.

Spiel für Smartphones und PC äußerst beliebt

Rovios jüngstes Puzzle-Spiel "Angry Birds Space" knüpft an die Erfolge seiner Vorgänger an. Das Spiel für iOS, Android, Windows und Mac wurde in den ersten drei Tagen rund 10 Millionen Mal heruntergeladen. Dies meldeten die Entwickler am Montag über Twitter.

Verkaufsschlager

Die kostenpflichtige Version für iPhone, iPod touch und iPad (79 Cent) ist aktuell die meistgekaufte App im App Store. Nach dem geglückten Start plant Rovio auch eine Fassung für Windows Phone. Einen konkreten Zeitplan nannte man bisher allerdings nicht. (zw, derStandard.at, 27.3.2012)

Share if you care
18 Postings
genial

wirklch ein geniales spiel, obwohl es anfangs leichter zu sein scheint als das letzte Spiel. Aber ich denke das wird sich noch ändern .-)

Typisch, auf iOS kostets was, auf Android gratis ;)

iOS ohne werbung, android mit werbung ;)

Da ich bisher sämtliche Spiele am WP gekauft habe - wie macht sich so eine Werbung bemerkbar?

gibt's auch ohne Werbung..

...dann aber ebenso um 79 cent

gibt's auch ohne Werbung - ohne 79 cent! :)

AdAway oder AdFree blockt effektiv jede Art von Werbung - sogar direkt im Andorid Browser:
https://play.google.com/store/app... org.adaway

Funktioniert aber nur sofern ihr auf eurem Android Linux Root-Rechte habt. "Rooten" ist allerdings nichts Gefährliches - der User selbst ist die eigentliche Gefahr! :)

Wer z.B. CyanogenMOD basierte Custom-ROMs wie etwa MiUi benutzt, der kann die Berechtigungen für jede App mit Bordmitteln individuell bestimmen.

Alternativ kann man auch mit Tools wie "LBE Privacy Guard" das Gleiche erreichen:
https://play.google.com/store/app... urity.lite

Man muss sich halt nur zu helfen wissen ^^^^ ;)

dieses angry birds

ist für mich das tetris der neuzeit - alle kennen es, alle haben es, aber keiner spielt es so richt :-)

haha genau ;-) ich mag DoodleJump viel lieber ... das ist ideal für eine kleine Pause oder wenn man warten muss :-)

Also ich kenn viele leute, die tetris so richtig gr

also Tetris habe ich stundenlang gespielt

so ziemlich egal auf welcher Plattform.

ich spiele Tetris immer noch gerne - ist ein netter Zeitvertreib. Genauso spiele ich immer noch gern Pacman.....sind einfach die Klassiker meiner Jugend schlechthin :-)

Badewannen voll, ach was red ich! Fußballfelder lang hamma das alle gespielt!

geniales spiel. nur etwas zu leicht für meinen geschmack. die vorgänger fand ich kniffliger. aber trotzdem respekt an rovio, sehr gelungen.

Ich hoffe es kommen bald die neuen Level. Zwar grosser aber kurzer spielspass

es macht auch irrsinnig spaß. mal was neues mit der gravitation zu spielen ;-)

dann kann ich "osmos" empfehlen.

Oh ja ...

Osmos auf dem iPad ist wirklich eine schöne Sache.

Wobei ja der eine oder andere Level einen an Geduld armen "Neuzeithektiker", wie mich, gepflegt in den Wahnsinn treiben kann :-)

nv

das hab grad so interessant gefunden an dem spiel. von wegen training um den "neuzeithektiker" ein wenig in den hintergrund zu drängen wäre "circadia" auch eine überlegung wert. ;)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.