Rundum-sorglos-Paket mit allem Pipapo

Ansichtssache
27. März 2012, 16:23

Mit dem Sorento ist es Kia gelungen, die Vorurteile gegenüber der Korea-Markze abzubauen. 197 Diesel-PS, Allrad - was will man mehr

Bild 1 von 9»
foto: werk

Nach zähen Anfangsjahren steht Kia heute mit beiden Beinen fest im europäischen Markt und verzeichnet Zuwachsraten, die etablierte Hersteller erbleichen lassen. Und wem verdankt sich dieser Aufstieg? Dem Sorento.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 173
1 2 3 4

Brauche bei meinem 4 Jahre alten Zafira 120 PS Diesel 6,5 Liter.

Egal wie man fährt. O.K. hat keinen Allrad, aber der sollte auch nur 1 Liter mehr kosten.

Da fehlt noch einiges.

Wieviel Benz steckt denn im neuen Modell?

Im Modell 2,4 CVVT "steckt" ein

BenzIN-Motor

Wieviel Benz steckt denn im neuen Modell?

Top

doppelt hält besser hält besser

Den Kia dürfen`s faceliften und bewerben soviel und sooft sie wollen, es ist noch immer ein öde Kraxn mit einem elendigen Fahrwerk, durch welches den meisten Menschen auf den Rücksitzen schlecht wird.

300% höhere Steuern auf KfZ mit einem Verbrauch >8l

Ziemlicher Schwachsinn. Ich kann einen 90PS Twingo mit 10 Litern fahren und einen 300 PS BMW mit 7,9 Litern.

Das ist das passende Auto vor Typen wie Dich:

http://www.urdeal.at/Tretmobil... e_i710.htm

Außerdem:

300% höhere KFZ-Steuern für alle Autos unter 100PS, da Verkehrshindernis.

Schenkelklopfer, was?

(sie meinen das nicht ernst, oder?)

@Cynicism

im reallife nen 54ps polo fahren und hier einen auf dicke hose machen

Wie können Autos mit einer Höchstgeschwindigkeit über 140-145km/h (das schaffen alle) ein Verkehrshinderniss darstellen?

Verkehrshindernis

Weil's langsam sind.
Das war einfach.

Aber es macht eh nix. Der komische Sorento soll ja angeblich auch 190 gehn und wird trotzdem meist nur mit einem 100er auf der Mittelspur der Autobahn herumeiern.

Weil etwas,

was >12 Sekunden auf 100 braucht, auf Beschleunigungsstreifen, bei Ampeln etc. praktisch immer im Weg herum steht.

Wer auf dem Beschleunigungsstreifen herumsteht, ist aber auch mit 200 PS ein Verkehrshindernis. ;)

Touché. ;)

1000% steuer und schwachsinnige postings.

p.s. nimm dir bitte einen kredit auf !

Nur weil SIE es sich ohne Kredit leisten können?

warum genau 8?

sagen wir so: 8 Liter darf heutzutage ein 7-Sitzer Familienvan gerade noch brauchen. sollte dann halt alle 2 jahre um einen Liter reduziert werden.

der gedankengang ist leider trotzdem nicht ökologisch: man sollte nova und kfz steuer ersatzlos streichen und dafür die mineralölsteuer kräftig erhöhen.

"sollte dann halt alle 2 jahre um einen Liter reduziert werden. "

So lange bis Autos während der Fahrt Benzin produzieren.

najo, sollt sich dann irgendwann bei
3 litern für 4 sitzer
4 litern für 5 sitzer
5 litern für 7 sitzer einpendeln

(nur ein vorschlag)

Kein Mensch

braucht einen siebensitzigen Familien-Van. Das ist pure Ressourcen-, Platz- und Spritvernichtung, wo's doch auch ein Kia Ceed locker tut.

... muss man halt die Familienplanung etwas ökologischer gestalten. Dann geht sich's auch mit 5 L auf 100 KM aus!

(/sarcasm)

Posting 1 bis 25 von 173
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.