Wiens "Eis-Greißler" plant zweiten Standort

27. März 2012, 10:18
  • Take-away-Konzept: Das jetzige Lokal in der Rotenturmstraße hat gerade einmal 18 Quadratmeter.
    foto: apa/anja lampert

    Take-away-Konzept: Das jetzige Lokal in der Rotenturmstraße hat gerade einmal 18 Quadratmeter.

Bio-Milchbauern wollen neben dem kleinen Geschäft in der Rotenturmstraße eine weitere Filiale eröffnen

Wien - Sommerzeit heißt Schlangestehen - zumindest für die Kundschaft des "Eis-Greißlers" in der Wiener Innenstadt: Der kleine Store mit Bio-Gefrorenem hat sich seit seiner Eröffnung vor einem Jahr zu einem Hotspot oder besser Coldspot der urbanen Stanitzl-Liebhaber gemausert. Nun könnte bald ein zweites Geschäft dazukommen. Die Betreiber, ein Milchbauern-Ehepaar aus dem niederösterreichischen Krumbach, halten nämlich derzeit Ausschau nach einem weiteren Standort.

"Wir sind aktiv auf der Suche", sagte Chef-Greißler Georg Blochberger. Bisher sei die Expansion aber am Geld, unter anderem an "Ablösesummen, die sich kein Mensch leisten kann", gescheitert. Man habe jedenfalls keine große Eile mit der Dependance, die zwischen 30 und 50 Quadratmeter groß sein soll. Das jetzige, im Retro-Stil gehaltene Lokal in der Rotenturmstraße hat gerade einmal 18 Quadratmeter.

Take-away in zentraler Lage

Der Nebenerwerbs-Eismacher kann sich vorstellen, auch die zweite Filiale in der City anzusiedeln. Die Mariahilfer Straße sei aber ebenfalls interessant - denn: "Irgendwo in einem Hinterhof sehen wir uns nicht." Wie bisher will man rein auf das Take-away-Konzept setzen. Eiscoups und Sitzgelegenheiten wird es also weiterhin nicht geben.

Das Gefrorene wird ausschließlich unter Verwendung der eigenen Bio-Milch zubereitet, versichern die Blochbergers. Folgerichtig bezeichnet der Eissalon-Besitzer seine 35 Kühe als "Mitarbeiterinnen". Trotz des großen Erfolgs - an heißen Sommertagen muss man beim Eis-Greißler mitunter eine Viertelstunde anstehen - muss für die Erzeugung keine Fremdmilch zugekauft werden. "Das geht sich locker aus", betonte der Betreiber.

Kooperation mit Zotter

Von Anfang an setzte die Greißlerei neben Klassikern auf ausgefallene Sorten wie Holunderblüte, Mohn oder gar Ziegenkäse. Für heuer kündigte Blochberger etwa Rhabarber an. Außerdem gibt es seit kurzem eine Kooperation mit dem steirischen Chocolatier Josef Zotter, dessen Schokolade in einschlägigen Geschmacksrichtungen verarbeitet werden soll. (APA, 27.3.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 243
1 2 3 4 5 6
Toll

Da freut sich der Krebs ;o)

meine erfahrung, falls es jemanden interessiert:

ich habe mir immer gedacht - na, sind die verrückt, stehen da ewig schlange, wo doch gleich daneben der zanoni ist, so viel besser kann dieses eis da auch nicht sein etc.etc.

dann habe ich - es war ein relativ kalter tag und daher keine schlange vorm geschäft - aus purer neugier dieses eis probiert und - jetzt verstehe ich, warum die leute schlange stehen. unvergleichlich. nicht so picksüß, nicht so schwer milchig (wie z.b. das am schwedenplatz oder beim tichy). ich muss gestehen, ich bin froh, wenn die ein zweites geschäft aufmachen, denn sonst müsste ich jetzt auch in besagter schlange anstehen...es ist einfach wirklich sehr gut.

Über Geschmack lässt sich streiten, ja. Aber ich schließe mich den anderen an, die meinen, dort gibt es gutes Eis! Für mich hat dieser Laden - einer der wenigen - Eis, das nicht völlig überzuckert ist oder nur künstlich schmeckt und ich hinterher einen Zuckerschock kriege!
Nicht jede Sorte ist gut (z.B. Himbeere reißt mich nicht um), aber dafür Birne (schmeckt als würde man in eine gekühlte Birne beißen und das heißt was!) oder auch Butterkeks.

kann ihnen nur zustimmen. ausgesprochen gut !

Was immer alle mit dem Zotter haben.

Biomilch..

Hoffentlich nicht pasteurisiert. Das zerstoert naemlich den Feingeschmack - so viele Bakterien gehen bei dieser unnatuerlichen Erhitzung drauf.

das euter wird gekühlt und so kommt das eis direkt aus der kuh - mehr bio geht nicht!

Das Eis am Schwedenplatz ist trotzdem besser.
Und das auf der Mahü auch.

Stimmt nicht!!!

Und wer das nicht glaubt, kann es nachlesen........ und zwar genau hier. ;-)

ja, aber wo auf der mahü?

da gibts 2 bortolotti und einen anderen italiener unten neben dem muqua und wasweißichnochallesfüreisgeschäfte.

habe schoko vanille probiert, hat ein bisschen dünn/wässrig geschmeckt. schade, vielleicht wird es heuer cremiger.

die schauen halt auf die gesundheit und den ressourcenverbrauch

'Folgerichtig bezeichnet der Eissalon-Besitzer seine 35 Kühe als "Mitarbeiterinnen". '

Folgerichtig muss er dann aufpassen, dass die ihn nicht wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz drankriegen - Rumfummeln an Eutern sehen die Gerichte nicht so gern.

ob es bei uns auch mal das muttermilch eis gibt so wie letztes jahr für kurze zeit in london?

Ich war enttäuscht.

Nur das Chèvre-Eis fand ich interessant, der Rest war untermittelprächtiges Eis.

Tuchlauben forever.

Grad das Ziegenkäse-Eis hat mich nicht überzeugt, schmeckte irgendwie fad nach gewöhnlichem Joghurt-Eis, ob das jemals eine Ziege gesehen hat?

“Eisstanitzel die auf Ziegen starren“ ?
;o)

ob das jemals eine Ziege gesehen hat?

ach, ziegen-eis ist eis, das vorher einer ziege gezeigt wurde? dabei fressen ziegen doch gar kein eis, dachte ich.

schlange stehen ist kein problem

das ist der bobo doch vom apple-store gewöhnt.

hahaha, das hatte ich mich auch gedacht - diese "bobos"

stehen da schlange beim eis. jetzt stehe ich selber, obwohl ich mich sicher nicht zu den "bobos" zähle ;-)

p.s. ich habe auch keinen apple - finde es aber auch nicht schlimm, wenn mir einer einen schenkt ;-)

das eis schmeckt wirklich recht gut, aber wenn ich eine längere schlange sehe, stelle ich mich nicht an.

schlangen

kann man gut mit langen stangen zsammenfangen.

Wer wars?

er würgte eine klapperschlang bis ihre klapper schlapper klang.

Das Kind, das so geplärrt hatte

saß auf der heißen Herdplatte.

Wenns regnet bei den Wachtparaden
Sieht man oft mehr, als acht Paar Waden

Is das wohr, Irma
Ihr habts Ohrwirma?

Er konnte nicht schlafen im Schlafwagen
weil die Koffer ihm am ............

;o)

aha

ein schüttelreim-fan. wie schön.
dazu folgendes:
ich geh jetzt in den birkenwald, die abführmittel wirken bald.

Posting 1 bis 25 von 243
1 2 3 4 5 6

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.