Britannien in Aufruhr: Zu wenig Rot am Trikot

Ansichtssache
«Bild 2 von 5»
foto: adidas

Chris Hoy, Radfahrer.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 85
1 2 3
Der Dritte von rechts auf Bild 5

hat unfassbar große Hände.

Unfassbar.

Die Farbe Rot

Rot ist der Wein aus Grimoli,
rot glänzt das Dorf im Tale.
Rot wird mein Liebchen wenn ich sie
mit Kadmium bemale.

(Robert Gernhardt)

bei star trek

sterben dafür immer die roten....(nur scotty und uhura)

des hat

a scho da hans gwusst, des midn rodn leibal.

rot ist einfach eine beliebte wappen/vereinsfarbe

hirnwixerei gen dev/null.
echt!

Rot/Weiß sind die Farben der englischen Flagge, und dementsprechend auch Teil des Union Jacks. Von dem her ist die Aufregung zu verstehen..

ich meinte damit die rot-gewinnt-"studie."

Entirely off topic: Jessica Ennis ist eine Göttin, das möchte ich nur kurz gesagt haben.

und wieso darf sie dann mitspielen ?

hoffentlich liest das der usain bolt nicht...

..der trägt ja für jamaika gelb/grün, was glaubts, wie der herbrennt wird, wenn der kein rot trägt.

Die Farbe Rot hat dem GAK auch nicht geholfen - aber wen wunderts, wenn selbst eine Schokotabelle nichts mehr ausrichten konnte.

Einfach rot gefärbte Kontaktlinsen tragen. Die Sportler sehen dann "rot" und explodieren förmlich...

“ Rot sind meist nur Kragen, Strümpfe und Schuhe.“

Passt eh - was anderes als maximal seine Strümpfe und Schuhe bekommt ein Athlet eh nicht zu sehen während des Wettkampfs. Wer schaut sich selbst aufs Trikot während er läuft/springt/whatever?

Und dass man in einen roten Trikot schneller wird ohne die Farbe zu sehen, könnens ihrer Großmutter erzählen ;oP

Im Gegenteil: selbst kein Rot tragen um die *Gegner* zu bremsen! ;o)

also rot macht schneller.....
mich zumindest ;)

also eigentlich bleibt man bei rot ja eher stehn.. ;)

oder man steigt noch fest aufs gas wenns gerade erst rot geworden ist *hust*

das tragen einer farbe wirkt sicher stärker auf unser verhalten aus als man denkt

da gabs mal einen test in dem man gruppen unterschiedliche farben tragen hat lassen und dann den testpersonen gesagt hat sie sollen beliebige photos von sich machen

blau waren entspannungsbilder in der natur

rot eher aktive, fröhliche photos auf denen die person im vordergrund stand

menschen in weiß posierten oft statuenähnlich und ruhig

die athleten solln aber keine fotos von sich machen :D

Wenn rote Trikots einen Effekt auf die Aggressivität haben, müssten dann nicht die Gegner des rot-tragenden Sportlers einen Vorteil erlangen? Immerhin hat man das Trikot des Kontrahenten öfter im Blickfeld als das Eigene!

Ich denke nicht...

... man denke nur an die glorreichen Siege der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft. ;-)

3:1 Frankreich.

in cordoba warma eh Rot...

Du bist nicht wirklich Deutscher?

Warum die Frage?

Posting 1 bis 25 von 85
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.