Waldviertler Bärenschutzzentrum öffnet wieder

Erste Sonnenbäder

Zwettl - "Auf in den Frühling" heißt es für die sieben Bären in Arbesbach im Waldviertel (Bezirk Zwettl): Die Schützlinge des Tierschutzprojektes von "Vier Pfoten" haben ihre Winterruhe beendet und ihre unterirdischen Höhlen verlassen, um die ersten Sonnenbäder zu nehmen.

Der "Bärenwald" wurde von der Tierschutzorganisation im Jahr 2000 ins Leben gerufen, um Bären aus Zirkussen und Käfigen ein tiergerechtes Zu Hause zu bieten. Das Zentrum startet am 28. März in die Besuchersaison. (APA, 23.3.2012)

  • Artikelbild
    foto: apa/huber
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.