Auf zwei Rädern um die Welt

Ansichtssache |
«Bild 21 von 21
foto: epa/erik s. lesser

Collin Graver testet am 3. April sein selbst gebautes Holzfahrrad vor seinem Zuhause in Avondale Estates, Georgia, USA. Zwei Wochen Arbeitszeit und 35 US-Dollar benötigte der 15-Jährige zur die Realisierung seiner Idee. (Eva Tinsobin/ Caroline Wirth, derStandard.at, 8.4.2012)

Share if you care
1 Posting

Bild 1: oder auch eventuell vom Platz der Freiheit? Das wär das, was auf Chinesisch auf dem Tor draufsteht; ist Englisch nicht ein Umweg mehr als notwendig/sinnvoll?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.