Julchen braucht nur noch bessere Manieren

Ansichtssache
20. März 2012, 16:44

TCT: Auch bei Alfa wird jetzt doppelt gekuppelt, allerdings lässt die Feinabstimmung noch etwas zu wünschen übrig

Bild 1 von 7»
foto: stockinger

Bei Alfa gibt's jetzt auch ein Doppelkuppplungsgetriebe, das TCT. Endlich. Das ist die gute Nachricht. Die weniger gute: Da ist aber noch nachzujustieren, denn die Feinabstimmung lässt etwas zu wünschen übrig. Insbesondere bei (leichten) Steigungen, aus der Garage raus etwa, da sackt schon mal, bei unveränderter Gaspedalstellung, das Antriebsmoment in den Keller, nur hurtig forsch aufs Gas, damit wieder Vortrieb kommt. Da heißt es dann also gut und vor allem antizipierend dosieren.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 61
1 2
ich suche auch alle meine autos

nach den seitenfächern aus - so wie alle anderen autofahrer (un vor allem der herr stockinger...)

Buddhist Beliefs

All living beings have the same basic wish to be happy and avoid suffering.

nach 5 jahren alfa 147 ti - bin ich mir ganz sicher - step 1 ist definitv keinen alfa zu kaufen.

pfui teufel ... alfa war wirklich mal ein gutes statement an italienischem design ... abgesehen vom innenraum haben die sich aber nicht gerade zum positiven entwickelt.

Was sind CD-Hüllen?

Hab immer eine leere herumkugeln wenn ich den eiskratzer noch im keller liegen hab und vom ersten frost überrascht werde.

Na Hüllen für CDs.

Und was tut man damit?

Sie werden es nicht glauben: man gibt CDs in sie.

So wie früher mit den Musikkassetten?

Das war noch so bevor diverse USB- und iPodschnittstellen für die Autos erfunden wurden, stimmts?

Gegen einen 160 GB iPod classic im Handschuhfach macht sich auch der beste CD Wechsler nicht so gut.

Der kann nicht mal gegen eine 32 GB SD Karte im Radio antreten.

Was sind CDs? Hat sowas noch jemand

wie witzig! Ich bin nicht 1900 geboren, weiß aber durchaus, was Schellackplatten sind. Sie dürfen sich auch über Dinge informieren, die heute nicht mehr neu oder modern sind. Nennt man BILDUNG.

Und dann ärgern Sie sich, dass in Ihr Handschuhfach keine Schellackplatten reinpassen oder wie?

Ich glaube wir haben den Gag nun alle mitbekommen. Sie sind extrem fortschrittlich und wissen nicht was eine CD ist. Danke.

Natürlich weiß ich was eine CD ist, aber ich würde mich nicht ärgern, wenn sie im Auto keinen Platz haben, weil es ja viel praktischer und heute üblicher ist, MP3s abzuspielen als CDs, Schellacks, Tonbänder etc.

Jetzt wirklich verstanden?

ja. so wie autos.

Tieferlegung dringend notwendig bei den Abständen in den Radhäusern.

Dann bitte zu den altbekannten Marken greifen, Opel, BMW, Audi und VW. Nicht aus einem Alfa so eine Prolokiste machen.

Wieso? Bei Gulietta mit dem Kleeblatt passt alles, auch die Optik.

Passt die Katze drunter, muss der Wagen runter!

Wenn mich nicht alles taescht, muessen in A laut Zulassungsbestimmungen 15cm Bodenfreiheit verbleiben. Kann sein, dass dieses Modell oesterreichisiert wurde, wegen der Typisierung halt.

Ich kann mich sowieso nicht an diese 'sportlichen' Fuenftuerer gewoehnen. Zielgruppe Taxiunternehmer?

Zielgruppe?

Die hinteren Tueren sind nicht dazu da, dass wer einsteigen kann, sondern dass man sein Sackerl mit dem Kleineinkauf schnell und praktisch dort verstauen kann, wo es auch ohne aufwaendige Sicherungsmassnahmen bei standesgemaesser Fortbewegung keine Inkontinenz bekommt: Hinter dem Fahrersitz.
Um das mit dem unerwuenschten Zusteigen zu unterstreichen, hat ja Alfa das mit den versteckten Tuergriffen hinten ausgeheckt.

nö. für feste Teile 11cm bei Typisierung, später 9cm bei "fliegenden" Kontrollen am Strassenrand, da sich Federn im Laufe der Jahre setzen.

steht eigentlich dabei, wann es typisiert wurde? konnt nämlich blöd, wenn die federn innerhalb von einem tag um 2 cm runtergehen.

die frage ist ob diese auf legalem weg noch möglich ist.

der kleine bruder mito hat mit sportpaket heiße 8cm bodenfreiheit und steht mit seinen 18ern trotzdem da wie auf stelzen.

21er

rein, Problem gelöst!

Mehr Bodenfreiheit und die Radhäuser fett zugespachtelt.

Unstimmige Übersetzung ignorieren...

und die geschwindigkeitslimits am besten immer um 10% unterbieten ;)

obwohl das sollte man bei einer vernünftigen software sicher um 10% korrigieren können.

Posting 1 bis 25 von 61
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.