Engelbert Humperdinck setzt auf Liebesballade

19. März 2012, 16:02

Britischer Beitrag "Love Will Set You Free" wurde vorgestellt

London - Schnulzenexperte Engelbert Humperdinck (75) wird mit einer ruhigen Liebesballade beim Eurovision Song Contest 2012 antreten. Das Lied mit dem Titel "Love Will Set You Free" wurde am Montag vorgestellt. Begleitet wird Engelbert von Gitarrist James Bryan, der unter anderem mit Popstar Nelly Furtado zusammengearbeitet hat.

Großbritannien hatte Anfang März überraschend bekanntgegeben, den einstigen Schlagerstar zum Song-Wettbewerb zu schicken, der in diesem Jahr in Baku in Aserbaidschan stattfindet. "Ich habe den Sieg mit diesem Lied fest im Blick", hieß es von Engelbert, der vor allem in den späten 1960er Jahren mit Songs wie "Please Release Me" oder "Last Waltz" Erfolge feierte. "Ich bin sehr stolz auf dieses Lied, und mit der Nation im Rücken fühle ich mich bereit und freue mich auf die Achterbahn, die sich Eurovision nennt."

Geschrieben und produziert wurde das Stück unter anderem von Sacha Skarbek, der an James Blunts Hit "You're Beautiful" mitgearbeitet hat. Das Vereinigte Königreich hatte den Wettbewerb zuletzt 1997 gewonnen, damals mit Katrina And The Waves und "Love Shine A Light". (APA, 19.3.2012)

Share if you care
1 Posting
DIESE IST DIE BESTE MELODIE!

DAS IST DAS ALTE SONGKONTEST DER 70 UND 80 JAHREN! DAS MUSS GEWINNEN!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.