USA verurteilen gewaltsames Vorgehen gegen Demonstranten

14. Juni 2003, 21:47
8 Postings

Freilassung inhaftierter Demonstranten geofordert

Washington - Die USA haben das gewaltsame Vorgehen der Führung in Teheran gegen die seit Tagen demonstrierenden Studenten verurteilt. Washington beobachte "mit großer Sorge", wie die friedlichen Proteste gewaltsam unterbunden würden, sagte Präsidentensprecher Ari Fleischer. Die USA seien zudem "alarmiert" angesichts der Berichte über die Festnahmen führender Oppositioneller. Alle inhaftierten Demonstranten müssten umgehend wieder freigelassen werden.(APA)
Share if you care.