Hamas schließt Waffenstillstand mit Israel aus

14. Juni 2003, 14:21
posten

In den vergangenen Tagen flog die israelische Armee sieben Raketenangriffe auf Gaza

Gaza - Die radikalislamische Hamas-Bewegung hat einen Waffenstillstand mit Israel ausgeschlossen. Die Hamas weise jeglichen Aufruf "zur Waffenruhe unter Besatzung" zurück, sagte der hochrangige Hamas-Führer Abdulaziz el Rantissi. "Das Wort Waffenstillstand gibt es in unserem Wörterbuch nicht."

Nach palästinensischen Angaben hatte der israelische Regierungschef Ariel Sharon der Hamas zuvor ein Ende der israelischen Angriffe auf radikale Palästinenser angeboten, falls die Organisation sich im Gegenzug zu einer Waffenruhe bereit erkläre.

In den vergangenen Tagen flog die israelische Armee sieben Raketenangriffe auf Gaza, um Hamas-Mitglieder gezielt zu töten. Rantissi war am Dienstag beim Beschuss seines Autos verletzt worden. Am Mittwoch wurde der hochrangige Hamas-Führer Yasser Taha zusammen mit seiner Frau und Tochter getötet.(APA)

Share if you care.