Pakistan will Atomprogramm nicht einfrieren

14. Juni 2003, 12:35
posten

Druck von außen will Informationsminister Sheikh Rashid Ahmed nicht tolerieren

Islamabad - Pakistan will an seinem Atomprogramm unverändert festhalten. Der pakistanische Informationsminister Sheikh Rashid Ahmed sagte am Freitag nach einem Bericht der amtlichen Nachrichtenagentur APP: "Wir sind eine Atommacht, daher stellt sich die Frage eines Einfrierens nicht." Pakistan werde keinen Druck von außen tolerieren, sein Atomprogramm einzustellen.

Pakistan wurde 1998 zur Atommacht, als es nach seinem verfeindeten Nachbarn Indien ebenfalls Atombomben testete. Beide Länder haben ihre Arsenale nicht internationalen Inspekteuren geöffnet; es ist nicht bekannt, wie viele Atombomben sie besitzen. Islamabad hatte im Mai angeboten abzurüsten, wenn Indien das gleiche tue. Die indische Regierung hatte abgelehnt. (APA)

Share if you care.