Staatsanwalt: Film zum Möllemann-Absturz hilft nicht weiter

15. Juni 2003, 14:37
posten

Entscheidender Moment "kaum zu erkennen"

Essen - Der Film über den tödlichen Fallschirmabsturz des Ex-FDP-Politikers Jürgen Möllemann bringt die Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben in ihren Ermittlungen nicht weiter. Das Video, das von einem Springerkollegen aufgenommen wurde, zeige Möllemann nur ganz fern im Hintergrund, sagte der Essener Oberstaatsanwalt Wolfgang Reinicke am Sonntag der dpa in Düsseldorf. Der entscheidende Moment, in dem sich der Fallschirm löse, sei kaum zu erkennen. Möllemann sei auf dem Film "ganz fern zu sehen und nicht größer als ein Punkt". (APA/dpa)
Share if you care.