Schlaflos durch Thailand

Ansichtssache | Sebastian Gypser, Martin Lion
19. März 2012, 13:49

Schlafmangel und feucht-fröhliche Nächte machen Sebastian und Martin zu schaffen. Ein Bad im Wasserfall und der Sonnenaufgang machen wieder munter

Bild 1 von 38»
foto: sebastian gypser/martin lion

Wir sind also endlich in Thailand angekommen. Beide kennen wir dieses Land schon von früheren Reisen, und vielleicht freuen wir uns genau deshalb so sehr darüber, wieder hier zu sein. Von Bangkok aus geht es noch am selben Abend weiter nach Koh Kood, einer der wenigen Inseln, die das Adjektiv "paradiesisch" noch wirklich verdienen.

weiter ›
Share if you care
22 Postings
ein vorschlag zur echten satisfaction

fahrt zurueck nach bkk von dort nach trat und koh kong, sihanoukville, phnom penh und siem reap in cambodia das laesst jedes bikerherz hoeher schlagen, trust me.
http://www.allcambodia.com/Dirt-Bike... mbodia.htm

CHANG bier

diese verdreckte getränk trinkt man genau 1x und am nächsten tag stirbt man an den kopfschmerzen. hab ich selbst erlebt, und zwar am tag vor meinem 12 stündigen heimflug nach wien. ist immer noch eine sehr nette urlaubserinnerung :-)

deswegen: in thai nie das heimische bier, sondern lieber das wasser-bier heinecken trinken (welches ich sonst nie auf der welt freiwillig trinken würde).

Heinecken trink ich nicht mal in Holland. Mit dem Chang kann ich mich aber auch nicht anfreunden und übler ist vielleicht nur noch das Bintang (Indonesien).

Singa, Tiger kann man schon trinken und das Beer Lao schafft es auch öfters über die Grenze nach Thailand.

voll das Mädchen ;) Chang is the Best!!

die crazy chang nights sind berühmtberüchtigt und das ist auch gut so :-P. aber wenn dir das zu riskant ist gibts ja noch andere (singha, tiger). heineken? nie im leben!

Du Mädchen.

super netter bericht!

erinnert mich an meine thai tauch urlaube.
nur mopedfahren tu ich lieber in ösistan/S-tirol/pan-ring. das is mir in thai zu gefährlich.

danke für die erinnerungen wach wecken.

tolle sache

bin da auch schon (bkk khao lak phuket) bestimmt schon 50 mal gefahren mit dem auto, was mich wundert ist die haetten wissen sollen das in thailand alle tankstellen ausser auf den durchgangsstrassen um etwa 10 uhr abends schliessen. thailand hat ein hervorragendes strassennetz mit jede menge von tankstellen einschliesslich lpg, npg etc. mehr:
http://www.phuket-to-krabi.com/Bangkok-Phuket.html

Coole Sache

Ich kenne die meisten vorgestellten Orte, war aber meist mit dem Bus unterwegs. Bei den Fotos würde ich jedenfalls sofort wieder runterfliegen, muss aber leider noch bis zum kommenden Winter warten. Viel Spaß noch euch beiden.

Peinlich!

Was ist daran peinlich?

Weil man sich immer vorher überlegen sollte, welche Fotos man wem präsentiert. Fotos wie jene, auf denen die Chang-Bierflaschen im Mittelpunkt stehen, zeigt man der Familie oder Freunden, aber in dieser Öffentlichkeit wie hier wirken sie für mich vollkommen deplatziert und somit peinlich!

sie denken zuviel

slow down, was sie nicht wissen ist, die haben den kater WEGEN dem chang bier gehabt, ein jeder im land weiss dass dieses billige zeug enormes kopfweh am naechsten tag erzeugt, das einzige was kein kopfweh erzeugt ist heineken. ich weiss nicht warum, aber sie koennen jeden in thailand fragen, einschliesslich Thais, es ist so.

kater WEGEN dem chang bier

Schon interessant ist, dass das Chang eine erfolgreiche Marke in Thailand ist. Und dann kommt ein Össi und behauptet, dass das Chang von allen geächtet wird. Super Thailand-Experte.

Sie sind aber streng...

Ich verfolge den Blog schon seit Beginn.
Da jetzt ein, zwei Fotos rauszupicken und sich daran zu stoßen ist für mich eher peinlich...

PS: mehr Fotos vom Khao-Sok-Nationalpark etwa wären um einiges interessanter gewesen als die Bierflaschenfotos....

Was du wieder hast ?

Ich finde die Fotos ok!
Man sieht etwas vom Land und von den Leuten!
Und eine Bierflasche im Bild ist ok und authentisch.
Wenn du nur an der Landschaft interessiert bist kannst dir auch einen Bildband ansehen.

mfg Adyingwish

Warum habt ihr es eigentlich so eilig in Thailand? Nach einer durchzechten Nacht würde ich dort nicht in der Nacht Motorrad fahren...

Mehr Zeit ist nicht drin?

Viel Spaß noch!

Hi dichter Toter :)

Eilig hatten wir es, da unser Tauchtrip gebucht und bezahlt war... Im Endeffekt war es allerdings sicherlich eine kopflose Geschichte, die wir nicht unbedingt wiederholen müssen ;)

LG, Sebastian + Martin.

sauft kein chang

das ist fusel

Ah, ich verstehe.

Danke jedenfalls für die Antwort vom anderen Teil der Erde! ;-)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.