Schlaflos durch Thailand

Ansichtssache |

Schlafmangel und feucht-fröhliche Nächte machen Sebastian und Martin zu schaffen. Ein Bad im Wasserfall und der Sonnenaufgang machen wieder munter

Bild 1 von 38
foto: sebastian gypser/martin lion

Wir sind also endlich in Thailand angekommen. Beide kennen wir dieses Land schon von früheren Reisen, und vielleicht freuen wir uns genau deshalb so sehr darüber, wieder hier zu sein. Von Bangkok aus geht es noch am selben Abend weiter nach Koh Kood, einer der wenigen Inseln, die das Adjektiv "paradiesisch" noch wirklich verdienen.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.