Hedi Slimane wird neuer Chefdesigner bei Yves Saint-Laurent

Slimane folgt Stefano Pilati, dessen Vertrag nicht mehr verlängert worden war

Paris - Vor wenigen Tagen war darüber noch spekuliert worden, nun ist es fix: Hedi Slimane wird Nachfolger von Stefano Pilati als  Chefdesigner bei Yves Saint Laurent gab das Modehaus am Mittwoch bekannt. Parallel zu seinen Aufgaben werde er seine Karriere als Fotograf fortsetzen, teilte Yves Saint Laurent mit.

Slimane war bis zum Jahr 2000 bei seinem neuen Arbeitgeber bereits für die Männermode verantwortlich, von 2000 bis 2007 war er für Dior tätig, seitdem hatte er sich einen Namen als Fotokünstler gemacht. (APA)

 

Share if you care
1 Posting
jessasna!

das i des no erleb!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.