Konsel: "Keine Angst vorm Elfmeter"

Ex-Teamkeeper Michael Konsel präsentierte zum 50. Geburtstag seine Biografie

Wien - Angst vor dem Elfmeter hat er noch nie gehabt. Pünktlich zu seinem 50. Geburtstag am Dienstag (6. März) hat der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Michael Konsel am Montagabend in Wien seine Biografie präsentiert. In "Keine Angst vorm Elfmeter" schildert Konsel mit dem Journalisten Claus Schönhofer seine Karriere, die ihn bis zur AS Roma führte. Dort wurde der Österreicher 1997/98 zum besten Torhüter der italienischen Liga gewählt.

Mit Rapid erreichte Konsel 1985 und 1996 zweimal das Finale im Europacup der Cupsieger, mit dem Nationalteam 1998 die WM in Frankreich. Zufrieden mit sich selbst war der "Panther von Hütteldorf" aber nie. Im Buch des zweifachen Familienvaters geht es um Spitzensport als Beziehungskiller, aber auch als Hilfe, um über persönliche und private Krisen hinwegzukommen. (APA)

Buchtipp: (Michael Konsel, Claus Schönhofer: "Keine Angst vorm Elfmeter. Michael Konsel - Die Biografie". Verlag Carl Ueberreuter, Wien, Februar 2012. 208 Seiten, 30 Abb. 22,95 Euro. ISBN 978-3-8000-7525-6)

Share if you care