Anleitung zum Veganisieren

Ansichtssache

Im zweiten Teil unserer Kochbuchschau zum Thema "fleischlose Küche" widmen wir uns dem vegangen Kochen, d.h. dem gänzlichen Verzicht auf tierische Produkte

foto: dorling kindersley
Bild 1 von 3»

Anleitung zum Veganisieren

"Vegan kochen" ist ein Lehr- und Kochbuch zugleich und daher bestens geeignnet für Vegan-Neulinge: Einerseits werden im Buch 200 internationale Rezepte vorgestellt, andererseits ist es eine Einführung in die vegane Lebensweise. Denn: So ziemlich jedes Rezept kann "veganisiert" werden, sind die Autorinnen überzeugt. Tierische Produkte und Inhaltsstoffe können identifiziert und durch passende vegane Alternativen ersetzt werden. Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern das Ersetzen von Gelatine, Butter, Speck und Käse. So können Eier in Keksen durch Seidentofu ersetzt werden, in Muffins durch Fruchtmus (Bananenpüree, Apfelmus). Im Burger-Laibchen machen sich rote Linsen gut, in Spaghetti Bolognese Tofu.

Die Rezepte stammen von den in Kalifornien lebenden Food-Bloggerinnen Celine Steen und Joni Marie Newman, die bereits mehrere vegane Kochbücher veröffentlicht haben. "Mit etwas Übung genügt Ihnen dann ein Blick und Sie können jedes Rezept spontan 'übersetzen'", so die Autorinnen. (urs)

Vegan kochen
von Celine Steen und Joni Marie Newman
Verlag Dorling Kindersley
272 Seiten, 56 Fotos, 15,40 Euro
ISBN 978-3-8310-2115-4

Share if you care.