Luxuxcremes: Teurer geht's nicht

Ansichtssache
foto: hersteller
Bild 1 von 10»

Platin, das edle Metall, vitalisiert die Haut, hat La Prairie entdeckt und zu Cellular Cream Platinum Rare (908 Euro) verarbeitet. Es ist die teuerste aus dem Sortiment, das für jedes Alter und jede Jahreszeit eigene Linien führt. Wer's mag: alle, die gern mehrere Schichten übereinandercremen und umfassende Beauty-Programme schätzen.

Share if you care
24 Postings

Gibts auch schon etwas mit geriebenem Diamantstaub für die alternde Runzelhaut diverser Gstopfter?
Man könnte auch fein geriebene Braunkohle hineinrühren - merkt eh keiner. Kostet dann 0.00000000000000001 Euro/Tube und verkauft wirds um 1500.- pro Tube.

die s.g. gstopften laufen gleich

zum schön-doc.

Aktivkohle gibts eh.

Die einzigen pharmazeutisch genutzten Platinverbindungen sind Medikamente gegen Krebs

Sind allerdings zellgiftige Chemotherapeutika, die würden sicher nicht für schöne Haut sorgen.

Die Schöne der Nacht,

kommt als Dame mit der Platin-Maske.

bild 10 - saft von teurem wein

eine uhudler hautcreme gibt es um 13 euro

Gut für die Wirtschaft; damit kommt wenigstens wieder Geld in den

Kreislauf. Und wenn die Leute es glauben und Spaß daran haben. Es schadet zumindet Niemanden.

eininge wenige % der hautbeschaffenheit können mit salben und cremen beeinflusst werden. der rest ist abhängig von der anlage und der lebensweise (ernährung, bewegung, umgebung...). wer aber meint, dass eine teure creme bessere wirkung hat als z.b.eine nivea, der soll halt dafür zahlen. wenn eine marke diese teuren placebos nicht hat, dann verliert die marke kunden. so funktioniert markenmarketing eben.
für einzelne hühner können die körner nicht euer genug sein...nur keine sorge,schöner werden sie dadurch jedenfalls nicht.

teuer, sollte es natürlich heissen

schall und rauch...

wenn man bedenkt, dass la prairie zur gleichen gruppe gehört die auch eucerin herstellen, ist das schon irgendwie lustig... wenn das Frau kollagenoberlippe wüsste...

Platinum-Kur.....

.......und die Pflanzen dafür baut Eulberg selbst an . Das Geheimnis liegt in der Methode der Platinextraktion aus der ? Pflanze.

vergleich, wers mag.---

deutsche stiftung warentest 2011-
der testsieger war eine € 4,40 gesichtscreme von lidl,
mehr gibts dazu nicht zu sagen,..

Genau der selbe Scheiß wie Luxusautos

Das ist das gleiche wie mit Ferrari oder Porsche...

Man kann noch so viele PS unter der Haube haben, noch so viele Km/h Höchstgeschwindigkeit... am Ende muss man in der Stadt doch auf 50 bleiben und wird das Auto niemals ausfahren können.

Bei all diesen Luxusspielereien geht es wirklich nur noch darum zu sehen wer den Längeren (...Betrag auf seinem Kontoauszug natürlich!) hat. NIEMAND und ich wiederhole NIEMAND braucht Cremes für 1000e Euro. Niemand braucht Mineralwasser für 210€ die Flasche (zB Meinl am Graben) und niemand braucht ein Auto für 2+ Millionen.

Das ist nur noch für Leute die so viel Geld haben (aber sonst nichts in ihrem Leben) dass sie sich darüber deffinieren müssen. Mitleid und Neid halten sich bei mir die Waage.

So what...

ist doch ein Beweis für niedere Steuersätze.

meine güte wie doof muss man eigentlich sein um an die wirksamkeit solcher produkte zu glauben. es gibt derzeit nur einige wenige substanzen bei denen ein anti-aging-effekt in studien belegt werden konnte:
vitamin c, vitamin a und abkömmlinge (retinoide). bei vitamin e und coenzm q10 scheiden sich schon die geister. den rest kann man getrost vergessen.....also bitte nicht kaufen........bitte^^

Sonnenschutzcremes.

Das effektivste.

Einer dieser Marken wurde allerdings gerichtlich untersagt, eine Anti-Aging-Creme, die als einzige Wirkkomponente Sonnenschutz enthielt, zu verkaufen. Begründung? Es war eine Nachtcreme...

Unglaublich!!!

da das Gesetz schon die Wirkung dieser Cremes verbietet.
Denn Cremes die eine Tiefenwirkung haben dürfen nur in Apotheken verkauft werden!

hämoridencreme?

Naja, es hat schon einen Grund wieso diese Kosmetikkonzerne alle in Milliarden baden. Gegen diesen esoterischen Bullshit (Platin für die Haut?!?!) ist ja Homöopathie ein seriöses Geschäft.

ich kann nur zwei Produkte beurteilen, leider sind die meisten Kommentare pauschal beurteilt, Hauptsache dagegen! Ich habe die La Mer Creme und Seren probiert, leider für meine Haut nicht geeignet, Silikone mag ich nicht. Fühle mich zugekleistert. Von den Julisis Produkten bin ich sehr begeistert, besonders wenn man schlaffe Haut hat. Die Platinum Kur habe ich noch nicht probiert, aber die gold emulsion und die Augenemulsion.

Hochinteressant.

noch interessanter:

dann hab ich mir gedacht: dann googlen wir mal die frau doktor.
NADA!
Naja entweder sie hat den ems test nicht geschafft eingangs zum med studium oder es ist ne träumerin, zufälligerweise arbeitet diese träumerin für einer der konzerne und schreibt für foren und amazon beurteilungen und authentische produktbeschreibungen!

ist das erste posting der dame. sie hat sich extra dafür angemeldet.
(sorry für postus interruptus!)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.