22,6 Grad: Höchste jemals gemessene Februar-Temperatur in Kärnten

29. Februar 2012, 18:39
58 Postings

Neuer Stations-Rekord in Spittal an der Drau - Bisheriger Rekord aus dem Jahr 1998

Klagenfurt - Der 29. Februar 2012 hat Kärnten einige Temperaturrekorde beschert. In Dellach im Drautal (Bezirk Spittal) wurden 22,6 Grad Celsius gemessen. "Das ist die höchste jemals in Kärnten gemessene Februar-Temperatur", sagte Christian Stefan von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Klagenfurt.

Einen neuen Stations-Rekord meldet die ZAMG auch für Spittal an der Drau mit 20,8 Grad (alter Rekord 19,6 Grad am 13. Februar 1998). In der Landeshauptstadt Klagenfurt gab es mit 17,2 Grad hingegen keinen Rekord. Einen ähnlich extremen Tag findet man in den Klimaarchiven am 13. Februar 1998. Damals wurden in fast allen Regionen Kärntens unter 700 Meter Seehöhe mehr als 20 Grad gemessen. Von 1998 stammt auch der bisherige Februar-Rekord für Kärnten mit 22,3 Grad in Pörtschach am Wörthersee.

Temperatur-Aufzeichnungen der ZAMG gibt es an vielen Wetterstationen in Österreichs südlichstem Bundesland seit rund 60 Jahren. In Klagenfurt wird seit 200 Jahren gemessen. (APA)

Share if you care.