Hier sind die Räume eng

Ansichtssache
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 98
1 2 3

Horsch gut wie immer, speziell an 26.4., der Nestbeschmutzer ;oD
Schopf - auch wie immer...

Die Karikaturen versuchen genauso verzweifelt...

die Piraten als politische Bewegung zu relativieren und ins Lächerliche zu ziehen, wie die sonstige Agitation in den Medien.

Aber begriffen haben's deren Popularität immer noch nicht.

das war bei den grünen seinerzeit das gleiche

es wird immer gewettert, dass die das benzin so teuer machen, dass keiner mehr fahren kann … in wirklichkeit habens die andren partein so weit gebracht und jetzt sind die preise höher als prognostiziert

28.4

brüllen kann sie ruhig, hauptsache hollande lässt sich net einschüchtern

Man muss schon sagen, Standard-Karikaturen sind etwas schwach. Da lob ich mir die spitze und intelligente Feder von Thomas Wizany

mit verlaub: dann haben sie eine eigenartige definition der redewendung "spitze feder".

26.4. super!

Ich hätte den Ast noch etwas angesägt gezeichnet.

26.4. - Genial!

stimmt!!!!

geniales Horschcartoon vom 26.4.2012.

sicherlich...

der genialste Horschcartoon vom 26.4.2012.

...

nwpö nicht wankende partei oesterreichs

Super, gefällt mir!

Bekämpft sich die ÖVP jetzt selber, zumal sie ja ein Hauptübel ist und ergo die Verdrossenheit zeitigt?

Wer ist der Clown? Einer von den Privatisierern, die den Steuerzahler auslachen? Auf dem Esel, das dürfte Kopf oder Amon sein. Ich hätte dem Esel einen Schädel von so einem ÖVP-Plutzer verpasst.

Soll der Clown auf dem Schild etwa der Herr Kurz sein?

Schüssel?

...

aha spoe und oevp haben inhalte nicht nur gestohlenes geld...

Immerhin, das Schiff schwimmt.

@Bits and Pirates

Also mir ist eine Truppe die ohne Inhalte aber mit dem System der "liquid democracy" lieber als so eine Partei wie ÖVP oder SPÖ bei denen die Inhalte Jahrzehnte alt sind und die Wahlprogramme das Papier (oder Bits) nicht wert sind mit denen sie erfasst sind. Über die Organisation der "Volksparteien" die ihre Vertreter anscheinend korrumpiert im Laufe ihres Aufstiegs reden wir da noch nicht mal.

Erinnert mich ...

... eher schmerzlich an den großartigen Dieter Zehentmayer.

Schön, eine Verbeugung vor dem genialen Paul Flora...

1704

Gar nicht mal so übel - sogar ziemlich treffend :D

...

wir vom ienick sagen seit jahren es ist viel wichtiger die vorbildung anzurechnen und englisch zuerst zu lernen...

Steht das füa

Fereinte Posta Östareichs?

Mein ja nur. Wenn man in den Foren unterschiedlichster Provinienz mitliest, könnte man den Eindruck bekommen.

Österreichs Posta sin sehr intellent!

Provenienz

Posting 1 bis 25 von 98
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.