Einheitswerte: Keine klare Richtung

29. Februar 2012, 16:48
posten

S&T System Integration & Technologie Umsatzspitzenreiter

Wien - Unter den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch zwei Kursgewinnern zwei -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren S&T System Integration & Technologie mit 2.299 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner im standard market auction waren Wiener Privatbank mit plus 0,54 Prozent auf 7,40 Euro (54 Aktien) und Oberbank Stämme mit plus 0,42 Prozent auf 47,75 Euro (73 Aktien).

Die Verlierer waren Linz Textil Holding mit minus 5,43 Prozent auf 435,00 Euro (200 Aktien) und Österr. Volksbanken AG (ÖVAG) PS mit minus 2,00 Prozent auf 49,00 Euro (10 Papiere).

Im segment mid market der Wiener Börse verzeichneten Head und Pankl Racing Systems Zuwächse von 1,08 Prozent auf 0,94 Euro (4.013 Aktien) respektive 0,86 Prozent auf 17,00 Euro (100 Aktien). Binder + Co wurden gut behauptet mit einem marginalen Plus von 0,08 Prozent auf 24,525 Euro (150 Aktien) gehandelt. Abschläge verzeichneten Sanochemia mit einem Minus von 1,80 Prozent auf 11,16 Euro (350 Aktien). (APA)

Share if you care.