Spanier Tenesor soll Stürmernot lindern

29. Februar 2012, 13:51
3 Postings

Ex-LASK-Angreifer muss allerdings erst wieder fit werden

Linz- Aus Mangel an Offensivkräften hat der Erste-Liga-Club Blau Weiß Linz noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Oberösterreicher verpflichteten am Mittwoch den ehemaligen LASK-Stürmer Aridane Tenesor vorerst bis Saisonende. Der 28-jährige Spanier war zuletzt vereinslos, nachdem er sich von einem Kreuzbandriss im April 2011 nur schleppend erholt hatte. Die Verpflichtung wurde notwendig, weil mit Dominic Hassler aktuell nur ein voll einsatzfähiger Stürmer zur Verfügung steht.

David Poljanec ist aufgrund eines Knochenmarködems noch nicht fit, Michael Miksits fällt nach einem Blutgerinnsel in der Lunge bis Saisonende aus. Auch Tenesor wird Blau Weiß nicht gleich weiterhelfen können. "Er braucht noch drei Wochen, bis er richtig fit ist", meinte Trainer Thomas Weissenböck, der den Iberer noch aus seiner Zeit beim LASK kennt. Sollten sich bei Tenesor wieder Knieprobleme einstellen, hat der Verein die Option, den Vertrag sofort aufzulösen.

In punkto Zukunftsplanung wartet auf die Führungsriege des Aufsteigers ohnedies einige Arbeit. Bis auf Kapitän Tino Wawra hat kein Leistungsträger einen über Sommer hinaus gültigen Vertrag. Präsident Hermann Schellmann kündigte an, nach Abgabefrist der Lizenz-Anträge am 15. März Verhandlungen aufzunehmen.  (APA)

Share if you care.