Tankstelle in der Laaer Berg-Straße überfallen

29. Februar 2012, 13:17
posten

Täter waren bewaffnet - Flüchtig

Wien - Auf eine Tankstelle in der Laaer Berg-Straße in Wien-Favoriten ist am Dienstagabend ein Raubüberfall verübt worden. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, stürmten um 19.41 Uhr zwei maskierte Männer den Verkaufsraum und bedrohten den 22-jährigen Angestellten mit einer Pistole. Die Täter flüchteten samt Beute in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief vorerst negativ.

Während einer der Männer den Angestellten in Schach hielt, räumte der andere die Kassa aus. Da sich dort offenbar zu wenig Bares fand, erbeuteten die Täter auch eine schwarze Geldbörse. Der 22-Jährige blieb unverletzt.

Laut Zeugenaussage waren die beiden Männer 25 bis 30 Jahre alt, von schlanker Statur und jeweils 1,85 bis 1,95 Meter groß. Sie trugen dunkle Kapuzenjacken und waren mit einer schwarzen Pistole bewaffnet. Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd übernommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01-31310/57800 erbeten. (APA)

Share if you care.