UIAG erzielt im Quartal eine Millione Euro Gewinn

29. Februar 2012, 12:32
posten

Wien - Die börsenotierte Beteiligungsgesellschaft Unternehmens Invest AG (UIAG) verbucht für das erste Quartal im laufenden Geschäftsjahr einen Gewinn von 1,04 Mio. Euro, teilte die Aktiengesellschaft mit. Im ersten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres verzeichnete die UIAG noch einen Verlust von 4,6 Mio. Euro.

Das operative Ergebnis (EBIT) lag heuer bei minus 1,1 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum lag es noch bei minus 237.000 Euro

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) betrug im ersten Quartal für das laufende Geschäftsjahr 1,07 Mio. Euro. Zur Vergleichszeit im Vorjahr betrug es dagegen noch minus 4,64 Mio. Euro.

Die UIAG gehört mehrheitlich (53,89 Prozent) der Knünz Invest Beteiligungs GmbH. Kernaktionäre sind Stefan Pierer und Rudolf Knünz. (APA)

Share if you care.