Historischer Kalender

29. Februar 2012, 00:00
posten

29. Februar

1864 - Baubeginn an der Wiener Ringstraße. Die Gesamtlänge des annähernd kreisförmigen Straßenzugs beträgt 5,2 km. Der Abschluss der repräsentativen Bautätigkeit am Ring wird erst 1913 mit der Fertigstellung des k.u.k. Kriegsministeriums erreicht.

1872 - Junge Revolutionäre verüben einen Anschlag auf die britische Königin Viktoria.

1912 - Meuternde chinesische Truppen stürmen Peking und plündern die Stadt drei Tage lang.

1952 - Die 1890 durch das Helgoland-Sansibar-Abkommen zu Deutschland gekommene Insel Helgoland wird von den Besatzungsmächten freigegeben. Nach einem verheerenden Bombardement der britischen Luftwaffe am 18. April 1945, bei dem 1.000 Flugzeuge 7.000 Bomben abwarfen, war die Insel unbewohnbar, sie wurde evakuiert und militärisches Sperrgebiet.

1972 - Der deutsche Bundestagsabgeordnete Herbert Hupka wechselt nach Abschluss der Ostverträge von der SPD zur CDU.

1992 - Der UNO-Sicherheitsrat verurteilt den Irak und fordert die bedingungslose Umsetzung aller Waffenstillstands-Resolutionen sowie die Zerstörung von Raketenbauteilen durch das Regime in Bagdad.

1992 - In Bosnien-Herzegowina beginnt eine zweitägige Volksabstimmung über die Unabhängigkeit des Landes.

Geburtstage: Gioacchino Rossini, ital. Komponist (1792-1868)
Walther von La Roche, dt. Journalist (1936- )
Bartholomaios I. (Dimitrios Archondonis), Ökumenischer Patriarch u. Oberhaupt der Weltorthodoxie (1940- )

Todestage: Johann Andreas Stein, dt. Klavier- und Orgelbauer (1728-1792)

(APA)

 

Share if you care.