Pinke Gefängniszellen für besonders Aggressive

28. Februar 2012, 18:31
10 Postings

Die Farbe soll beruhigend wirken

Berlin - Zwei Haftanstalten im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen gehen beim Wandanstrich nach Prinzipien der Farbpsychologie: Laut sueddeutsche.de haben Justizvollzugsanstalten in Hagen und Dortmund Zellen für besonders aggressive Häftlinge rosafarben gestrichen.

Rosa wird in der Farbpsychologie als beruhigend und aggressionshemmend angesehen. Experten stellen die Wirkung der Farbe in Frage. Auch in der Pychologie ist Farbpsychologie umstritten. Es sei eher ein Bereich der Esoterik als der Psychologie. Selbst wenn der Farbe beruhigende Wirkung nachgewiesen werden könne, seien die Ergebnisse nicht auf eine Haftanstalt übertragbar. In der Schweiz und den USA sollen auch bereits ähnliche Maßnahmen ergriffen worden sein. 

Obwohl der rosa Anstrich in Deutschland umstritten ist, will Nordrhein-Westfalen an dem Versuch festhalten. (red, derStandard.at, 29.2.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ob die Farbe Pink tatsächlich beruhigend auf aggressive Häftlinge wirkt?

Share if you care.