Deutsche Heim-Elektronikbranche will 2012 um drei Prozent wachsen

28. Februar 2012, 10:58
posten

Rasant steigende Nachfrage nach Smartphones und Tablet-PCs

Die deutschen Hersteller von Heimelektronik wollen in diesem Jahr um knapp drei Prozent wachsen - und setzen dabei auf die rasant steigende Nachfrage nach Smartphones und Tablet-PCs. Für kräftigen Rückenwind dürfte nach Einschätzung der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) auch die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele in diesem Sommer sorgen.

"Beide sportlichen Großereignisse werden wieder zu vorgezogenen Käufen von Fernsehgeräten führen", sagte gfu-Aufsichtsratschef Rainer Hecker am Dienstag. (APA)

Share if you care.