Aktuelle Debatte - Bettelverbot für Banken?

    28. Februar 2012, 11:20
    13 Postings

    Neben der Volksbanken AG gibt es noch andere hilfsbedürftige "Sorgenkinder"

    Wie Fekter und Schieder betonten, werde durch die aktuelle Bankenrettung kein zusätzliches Steuergeld fließen müssen und in spätestens fünf Jahren sei alles überstanden.

    Was ist Ihre Meinung? Sind wir Steuerzahler die Zahler der Krise?

    Diskutieren Sie mit und senden Sie uns Ihren Leserkommentar an: debatten@derStandard.at. Hier finden Sie unsere Tipps und Hinweise zu den Leserkommentaren.

    Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

    Share if you care.