Samstag: In memoriam Gregory Peck

13. Juni 2003, 19:31
1 Posting

ORF ändert Programm - "Warum hab' ich Ja gesagt?" und "Moby Dick"

Anlässlich des Todes von Hollywood-Star Gregory Peck ändert der ORF am Samstag (14. Juni) sein Programm.

Warum hab´ ich ja gesagt?

9.35 bis 11.30 | ORF2 | FILM | Designing Woman, USA 1957. Vincente Minelli

In memoriam Gregory Peck ein vergnügliches Werk aus dem Hause Minelli. Lauren Bacall als feinsinnige Modezeichnerin und Gregory Peck als handfester Sportreporter geben sich die Ehre. Die Nebenhandlung: krimigrotesk, mit dem besten plattnasigen Exboxer aller Zeiten - Mickey Shaughnessy.

Moby Dick

0.10 bis 2.00 | ORF2 | FILM | USA 1956. John Huston

Gregory Peck in einer seiner bekanntesten Rollen und in Hustons Romanze zwischen Mensch und Tier.

Link

Mehr zu Gregory Peck in der Kultur

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.